Und zum dritten Mal fuhr der TV Werne 03 mit 5 Einzel Gymnastinnen und einer Gruppe in die Niederlande zum Wettkampf „New Years Trophy“.

Die Mädchen hatten eine gute Gelegenheit ihre neuen Übungen vor einem Kampfgericht zu präsentieren.

Unsere Gruppe zeigte einen sehr starken ersten Durchgang. Beim zweiten Durchgang unterliefen einige Fehler, die sie zum Schluss den ersten Rang kosteten. Dennoch kann die Gruppe sehr stolz sein, denn am Ende wurde es der zweite Rang.

Bei unsere jüngsten Gymnastinnen Amelie lief der Wettkampf sehr gut, sie erreichte den zweiten Rang mit einer sehr stabilen Ohne Handgerät Übung. Arina erreichte einen sehr guten 7 Rang mit ihrer Übung ohne Handgerät.
Romy und Lea sicherten sich  in ihren Altersklassen jeweils Platz 5. Beide Gymnastinnen mussten sich mit einer Ohne Handgerät Übung und einer Übung mit Gerät beweisen. Zum Schluss durfte Marie mit zwei Geräten auf die Fläche. Sie erreichte durch einige Verluste Platz 6.

Wir wünschen den Mädchen ganz viel Erfolg bei  den weiteren Wettkämpfen!

Euer TV Werne 03 RSG und Ballett Team.

Menü