TV Werne 03 – Rhythmische Sportgymnastik  – Halloween Cup in Ludwigshafen

Am Samstag war es wieder soweit – der TV Werne durfte mit 6 Gymnastinnen zum Halloween Cup zur TG 1889 Oppau in Ludwigshafen fahren. Es starteten dort 125 Mädchen aus 15 Vereinen, unter anderem auch aus Luxemburg. Es waren die Kinderklassen  ab 5 Jahren bis zur Schülerleistungsklasse bis 12 Jahren vertreten.

Die kleinsten Gymnastinnen des TV Wernes Pauline und Carina erreichten die Plätze 19 und 21 unter den 7-8 Jährigen und konnten wertvolle Erfahrungen sammeln.

Lea und Maja konnten sich die Plätze 5 und 11 unter den 9-10 Jährigen mit sehr starker Konkurrenz sichern.

Alisa erreichte einen starken 6 Platz unter den 11 Jährigen. Marie musste leider verletzungsbedingt aufgeben.

Alle Gymnastinnen können sehr stolz auf ihre Leitungen, bei diesem sehr anspruchsvollen Wettkampf, sein.

Der nächste Wettkampf in Ulm beim TV Wiblingen 1905 lässt auf weitere gute Platzierungen hoffen.

 

 

Menü